hello world!
RDFA Einfügen
Leistung

{{bezeichnung}}

http://test.bestwig.de/dienstleistung/

Organisationseinheit

Gemeinde Bestwig

059580008008 Bestwig

Anschrift

Rathausplatz

1

59909

Bestwig

Datenbank ZugriffResult set has 1 rows.

Zuordnung:
Wilder Müll Entsorgung

Öffentliche Einrichtungen werden turnusmäßig gewartet. Dennoch kann es vorkommen, dass sie mutwillig zerstört, sowie durch einen technischen Defekt oder Abnutzung beschädigt werden. Bürgerinnen und Bürger können derartige Mängel melden. Dies umfasst unter anderem die Meldung und Schadenbeseitigung an öffentlichen Einrichtungen, die Beseitigung von Verunreinigungen an Straßenentwässerungseinrichtungen, die Behebung von Störungen der Straßenbeleuchtung, von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen, von öffentlichen Uhren und die Entfernung von Graffiti. Die Mängelmeldung kann sich ebenfalls auf die Beseitigung von Straßenschäden aller Art außerorts und innerorts beziehen, aber auch Aspekte wie die „wilde“ Ablagerung von Müll oder Stromausfälle umfassen.

Kennung:

99001004004000

Beschreibung:
Öffentliche Einrichtungen werden turnusmäßig gewartet. Dennoch kann es vorkommen, dass sie mutwillig zerstört, sowie durch einen technischen Defekt oder Abnutzung beschädigt werden. Bürgerinnen und Bürger können derartige Mängel melden. Dies umfasst unter anderem die Meldung und Schadenbeseitigung an öffentlichen Einrichtungen, die Beseitigung von Verunreinigungen an Straßenentwässerungseinrichtungen, die Behebung von Störungen der Straßenbeleuchtung, von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen, von öffentlichen Uhren und die Entfernung von Graffiti. Die Mängelmeldung kann sich ebenfalls auf die Beseitigung von Straßenschäden aller Art außerorts und innerorts beziehen, aber auch Aspekte wie die „wilde“ Ablagerung von Müll oder Stromausfälle umfassen.

Kurztext:

Wenn Sie „wilden Müll“ melden möchten, wenden Sie sich an die untere Abfallbehörde Ihrer Stadt bzw. Ihres Landkreises.

Als "wilder Müll" werden Abfälle bezeichnet, die in der freien Landschaft, in Wäldern oder an Bachläufen sowie an öffentlichen Plätzen, am Straßenrand oder vor Häusern und Gärten außerhalb der dafür vorgesehenen Abfallbehälter illegal abgelagert werden.

Das Ablagern von "wildem Müll" ist verboten und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Es k

Rechtsgrundlage:

Landesabfallgesetze und kommunale Satzungen

Links


Zuständigkeit:


Leistung:

$leikas

https://www.bestwig.de/online-dienste

Organisationseinheit:

059580008008

Gemeinde Bestwig

Addresse:

Rathausplatz 1

Bestwig

Tel: 02904/987-0

Result set has 200 rows.
SchluesselBezeichnungKurztextRechtsgrundlage
Schluessel Bezeichnung Kurztext Rechtsgrundlage
99001001000000 Abfallgebühr
99001001002000 Abfallgebühr Festsetzung
99001002000000 Altpapier
Links
99001002004000 Altpapier Entsorgung
  • Altpapier Entsorgung
  • Regelungen zur Entsorgung von Altpapier sind in den einzelnen Abfallentsorgungssatzungen sowie Gebührensatzungen festgeschrieben
  • Entsorgungsangebote und deren Kosten unterscheiden sich je nach öffentlich-rechtlichem Entsorgungsträger
  • Zuständig: öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger (der jeweilige Landkreis oder kreisfreie Stadt des Wohnorts)

Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Örtliche Satzungen der Landkreise und kreisfreien Städte (meist getrennt nach Abfallentsorgungssatzung und Abfallgebührensatzung, veröffentlicht im Interne

99001003000000 Bioabfall
Links
99001003004000 Bioabfall Entsorgung
  • Bioabfall Entsorgung
  • Regelungen zur Bewirtschaftung/ Entsorgung des Bioabfalls finden sich in den einzelnen Abfallentsorgungssatzungen sowie Gebührensatzungen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger
  • häufig wird neben den verschiedenen Entsorgungsangeboten im Hol- und/ oder Bringsystem die Eigenkompostierung durch die Abfallentsorgungssatzung gestattet
  • zuständig: öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger (der jeweilige Landkreis oder kreisfreie Stadt de

Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Örtliche Satzungen der Landkreise und kreisfreien Städte (meist getrennt nach Abfallentsorgungssatzung und Abfallgebührensatzung, veröffentlicht im Interne

99001004000000 Wilder Müll
Links
99001004004000 Wilder Müll Entsorgung

Wenn Sie „wilden Müll“ melden möchten, wenden Sie sich an die untere Abfallbehörde Ihrer Stadt bzw. Ihres Landkreises.

Als "wilder Müll" werden Abfälle bezeichnet, die in der freien Landschaft, in Wäldern oder an Bachläufen sowie an öffentlichen Plätzen, am Straßenrand oder vor Häusern und Gärten außerhalb der dafür vorgesehenen Abfallbehälter illegal abgelagert werden.

Das Ablagern von "wildem Müll" ist verboten und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Es k

Landesabfallgesetze und kommunale Satzungen

Links
99001005000000 Gartenabfall
Links
99001005004000 Gartenabfall Entsorgung
  • Gartenabfall Entsorgung
  • Regelungen zur Bewirtschaftung/ Entsorgung des Bioabfalls finden sich in den einzelnen Abfallentsorgungssatzungen sowie Gebührensatzungen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger
  • häufig wird neben den verschiedenen Entsorgungsangeboten im Hol- und/ oder Bringesystem die Eigenkompostierung durch die Abfallentsorgungssatzung gestattet
  • zuständig: öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger (der jeweilige Landkreis oder kreisfreie Stad

Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Örtliche Satzungen der Landkreise und kreisfreien Städte (meist getrennt nach Abfallentsorgungssatzung und Abfallgebührensatzung, veröffentlicht im Interne

99001006000000 Gewerbemüll
Links
99001006004000 Gewerbemüll Entsorgung
Links
99001007000000 Hausmüll
Links
99001007004000 Hausmüll Entsorgung
  • Hausmüll Entsorgung
  • Regelungen zur Entsorgung von Hausmüll/ Restabfall sind in den einzelnen Abfallentsorgungssatzungen sowie Gebührensatzungen festgeschrieben
  • Entsorgungsangebote (z.B. angebotenes Behältervolumen und Abfuhrrhythmus) und deren Kosten unterscheiden sich je nach öffentlich-rechtlichem Entsorgungsträger
  • Zuständig: öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger (der jeweilige Landkreis oder die kreisfreie Stadt des Wohnorts)

Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Örtliche Satzungen der Landkreise und kreisfreien Städte (meist getrennt nach Abfallentsorgungssatzung und Abfallgebührensatzung, veröffentlicht im Interne

99001008000000 Problemstoffe
Links
99001008004000 Problemstoffe Entsorgung
  • Problemstoff Entsorgung
  • Problemstoffe dürfen nicht im Hausmüll (Graue Tonne) entsorgt werden, da sie Gesundheit und/ oder Umwelt gefährden können.
  • Regelungen zur Entsorgung von Problemstoffen sind in den einzelnen Abfallentsorgungssatzungen sowie Gebührensatzungen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger festgeschrieben
  • Zuständig: öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger (der jeweilige Landkreis oder kreisfreie Stadt des Wohnorts)

Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Örtliche Satzungen der Landkreise und kreisfreien Städte (meist getrennt nach Abfallentsorgungssatzung und Abfallgebührensatzung, veröffentlicht im Interne

99001009000000 Sperrmüll
99001009004000 Sperrmüll Entsorgung
99001009004001 Sperrmüll Entsorgung durch persönliche Abgabe
99001009004002 Sperrmüll Entsorgung durch Abholung
99001010000000 abfallrechtliches Nachweisverfahren

Wer gefährliche Abfälle entsorgen möchte, muss über deren Verbleib ein Register bzw. bestimmte Nachweise führen.

In bestimmten Fällen gilt das auch für denjenigen, der nichtgefährliche Abfälle entsorgen möchte.

Für private Haushalte gelten diese Pflichten nicht.

§ 49 Kreislaufwirtschaftsgesetz in Verbindung mit § 23 Nachweisverordnung

§ 50 Kreislaufwirtschaftsgesetz in Verbindung mit § 2 Nachweisverordnung

Links
99001012006000 Abfallbehandlungsanlage Genehmigung
Links
99001012007000 Abfallbehandlungsanlage Zulassung
Links
99001013000000 Transport nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz (Sammeln und Befördern)
Links
99001013006000 Transport nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz (Sammeln und Befördern) Genehmigung
Links
99001014000000 Vermittlungsgeschäfte (Handeln und Makeln)
Links
99001014006000 Vermittlungsgeschäfte (Handeln und Makeln) Genehmigung

Anzeige oder Erlaubnis für das Sammeln, Befördern, Handeln und Makeln; ehemals Transportgenehmigung

Links
99001015000000 Abfallbeseitigungsanlage
Links
99001015007000 Abfallbeseitigungsanlage Zulassung
Links
99001016000000 Emissionserklärung
Links
99001016010000 Emissionserklärung Befreiung
Links
99001017000000 Deponie
Links
99001017003000 Deponie Stilllegung
  • Deponie Stilllegung
  • Antrag auf Feststellung der endgültigen Stilllegung
  • zur Rekultivierung und Oberflächenabdichtung erforderliche Maßnahmen sind abgeschlossen
Links
99001019000000 private Entsorgungsträger
Links
99001019009000 private Entsorgungsträger Beauftragung
Links
99001020000000 Entsorgungsnachweis
Links
99001020008000 Entsorgungsnachweis Bestätigung
  • Entsorgungsnachweis Bestätigung
  • Entsorgung von gefährlichen Abfällen unterliegt dem abfallrechtlichen Nachweisverfahren.
  • muss von Erzeugern, Sammlern und Beförderern sowie Entsorgern gefährlicher Abfälle durchgeführt werden.
  • im Grundverfahren wird ein Entsorgungsnachweis mit der behördlichen Bestätigung genehmigt.
Links
99001020008001 Entsorgungsnachweis Bestätigung Freistellung
  • Entsorgungsnachweis Bestätigung Freistellung
  • Entsorgung von gefährlichen Abfällen unterliegt dem abfallrechtlichen Nachweisverfahren.
  • muss von Erzeugern, Sammlern und Beförderern sowie Entsorgern gefährlicher Abfälle durchgeführt werden
  • Im privilegierten Verfahren wird ein Entsorgungsnachweis ohne behördliche Bestätigung gültig
  • Entsorger (i.d.R Entsorgungsfachbetriebe) haben sich für das privilegierte Verfahren eine Freistellungsnummer geben lass
Links
99001022000000 Register für die Entsorgung von Abfällen
Links
99001023000000 Sammelentsorgungsnachweis
Links
99001023008000 Sammelentsorgungsnachweis Bestätigung
  • Sammelentsorgungsnachweis Bestätigung
  • Die Entsorgung von gefährlichen Abfällen unterliegt dem abfallrechtlichen Nachweisverfahren.
  • Dieses muss von Erzeugern, Sammlern und Beförderern sowie Entsorgern gefährlicher Abfälle durchgeführt werden.
  • Abfälle, die mit weniger als 20 t/a an einer Anfallstelle entstehen, dürfen über einen Sammelentsorgungsnachweis entsorgt werden.
Links
99001024000000 Nachweis- und Registerpflegepflicht
Links
99001024010000 Nachweis- und Registerpflegepflicht Befreiung
Links
99001025000000 Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen
Links
99001025018000 Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen Beratung
Links
99001026000000 Rückgabe von Altbatterien
Links
99001027000000 Elektroschrott
Links
99001027004000 Elektroschrott Entsorgung
  • Elektroschrott entsorgen
  • Elektroschrott darf grundsätzlich nicht mit dem üblichen Hausmüll entsorgt werden
  • Entsorgung von Großgeräten über den Sperrmüll oder separate Sammlungen
  • Entsorgung von Kleingeräten über Sammelstellen (Wertstoffhöfe)
  • Entsorgung erfolgt in der Regel kostenfrei im Rahmen der Produktverantwortung
  • zuständig: öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger (der jeweilige Landkreis oder kreisfreie Stadt des Wohnorts)

Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG)

Abfallentsorgungssa

99001028000000 System zur Rücknahme von Verkaufsverpackungen
Links
99001028037000 System zur Rücknahme von Verkaufsverpackungen Feststellung
Links
99001028037001 System zur Rücknahme von Verkaufsverpackungen Feststellung der flächendeckenden Einrichtung
Links
99001029000000 Wertstoffe
Links
99001029004000 Wertstoffe Entsorgung
  • Wertstoffe Entsorgung
  • Die Sammlung und Entsorgung von Verpackungen nach dem Verpackungsgesetz erfolgt durch die dualen Systeme
  • Die Sammlung und Entsorgung von sonstigen Wertstoffen erfolgt regelmäßig durch die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger
  • Regelungen zur Entsorgung von Wertstoffen (außer Verpackungen) sind in den einzelnen Abfallentsorgungssatzungen sowie Gebührensatzungen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger festgeschrieben
  • Zu

Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige Verwertung von Verpackungen (VerpackG)

Örtliche Satzungen der Landkreise und kr

99001030000000 Fremdkontrolleure für Gewerbeabfall
Links
99001030126000 Fremdkontrolleure für Gewerbeabfall Bekanntgabe
  • Fremdkontrolleure für Gewerbeabfall Bekanntgabe
  • Antrag notwendig
  • Im Ausland ausgestellte gleichwertige Nachweise werden anerkannt
Links
99001031000000 Anzeige gemeinnütziger und gewerblicher Abfallsammlungen
  • Anzeige gemeinnütziger und gewerblicher Abfallsammlungen
Links
99001032000000 Verbringung von Abfällen in Deutschland und Europa
Links
99001032134001 Verbringung von Abfällen in Deutschland und Europa Zustimmung für Abfälle nach der "grünen" Abfallliste
  • Verbringung von Abfällen in Deutschland und Europa Zustimmung für Abfälle nach der "grünen" Abfallliste
  • Unternehmen transportieren Abfälle der "grünen" Listen  die staatlichen Grenzen hinweg
  • müssen Regelungen der der EG-Verordnung über die Verbringung von Abfällen berücksichtigen
Links
99001032134002 Verbringung von Abfällen in Deutschland und Europa Zustimmung für Abfälle nach der "gelben" Abfallliste und alle anderen zur Beseitigung bestimmten Abfälle
  • Verbringung von Abfällen in Deutschland und Europa Zustimmung für Abfälle nach der "gelben" Abfallliste und alle anderen zur Beseitigung bestimmten Abfälle
  • Alle Abfälle, die beseitigt oder anderweitig verwertet werden sollen  und über Staatsgrenzen transportiert werden, müssen notifiziert werden
Links
99001033000000 Bestellung eines Betriebsbeauftragten für Abfall
Links
99001033088000 Bestellung eines Betriebsbeauftragten für Abfall Anordnung
Links
99001034000000 Nachweis von Prüflaboratorien und Messstellen über die Kompetenz zur Durchführung gesetzlich geregelter Prüf- und Überwachungsaufgaben
Links
99001034016000 Nachweis von Prüflaboratorien und Messstellen über die Kompetenz zur Durchführung gesetzlich geregelter Prüf- und Überwachungsaufgaben Anerkennung
Links
99001035000000 Untersuchungsstellen in der Abfallwirtschaft
Links
99001035260000 Untersuchungsstellen in der Abfallwirtschaft Bestimmung
Links
99001035260001 Untersuchungsstellen in der Abfallwirtschaft Bestimmung für Biobfalluntersuchung
  • Untersuchungsstellen in der Abfallwirtschaft Bestimmung für Biobfalluntersuchung
Links
99001035260003 Untersuchungsstellen in der Abfallwirtschaft Bestimmung für Altholzbehandlung
  • Untersuchungsstellen in der Abfallwirtschaft Bestimmung für Altholz
Links
99001036000000 Sachverständiger nach Deponieverordnung
Links
99001036260000 Sachverständiger nach Deponieverordnung Bestimmung
  • Sachverständiger nach Deponieverordnung Bestimmung
Links
99001038000000 Nachweis der Berufsqualifikation nach Verpackungsverordnung bei der grenzüberschreitenden Erbringung von Dienstleistungen
Links
99001038029000 Nachweis der Berufsqualifikation nach Verpackungsverordnung bei der grenzüberschreitenden Erbringung von Dienstleistungen Prüfung
Links
99001040008001 abfallwirtschaftliche Tätigkeit nach Kreislaufwirtschaftsgesetz Bestätigung der Anzeige
  • abfallwirtschaftliche Tätigkeit nach Kreislaufwirtschaftsgesetz Bestätigung der Anzeige
Links
99002001016001 akademische Grade, Titel und Bezeichnungen Anerkennung bei Spätaussiedlern
Links
99002002000000 International Baccalaureate Diploma/Diplôme du Baccalauréat International

Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 10. März 1986 in der Fassung vom 7. März 2019

99002002016000 International Baccalaureate Diploma/Diplôme du Baccalauréat International Anerkennung

Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 10. März 1986 in der Fassung vom 7. März 2019

99003001000000 Amtsärztliche Untersuchung
99003002000000 Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz
Links
99003002022000 Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz Bescheinigung

Sie benötigen nach § 43 Infektionsschutzgesetz eine vorherige Belehrung und eine Bescheinigung des Gesundheitsamtes, wenn Sie eine der folgenden Tätigkeiten gewerbsmäßig ausüben wollen:

  1. Herstellen, Behandeln oder Inverkehrbringen von bestimmten Lebensmitteln, wenn Sie dabei mit den Lebensmitteln oder mit Bedarfsgegenständen (zum Beispiel bei der Reinigung von Geschirr) so in Berührung kommen, dass Krankheitserreger übertragen werden können,

§ 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

99003002097000 Außer Kraft - § 43 Infektionsschutzgesetz Belehrung
Links
99003003000000 Aids
99003003018000 Aids Beratung
99003004000000 Anzeige zum Anbau von Nutzhanf
Links
99003004098000 Anzeige zum Anbau von Nutzhanf Abzeichnung
Links
99003005000000 Durchführung arbeitsmedizinischer Vorsorgeuntersuchungen
Links
99003006000000 Erlaubnis für den Betrieb von Drogenkonsumräumen
Links
99003006001000 Erlaubnis für den Betrieb von Drogenkonsumräumen Erteilung
Links
99003006100000 Erlaubnis für den Betrieb von Drogenkonsumräumen Widerruf
Links
99003006100001 Erlaubnis für den Betrieb von Drogenkonsumräumen Widerruf wegen Nicht-Gebrauchs
Links
99003007000000 Erlaubnis zum Verkehr mit Betäubungsmitteln
Links
99003007001000 Erlaubnis zum Verkehr mit Betäubungsmitteln Erteilung
Links
99003007014000 Erlaubnis zum Verkehr mit Betäubungsmitteln Meldung
Links
99003007014001 Erlaubnis zum Verkehr mit Betäubungsmitteln Meldung von Tatbeständen nach § 18 BtMG
Links
99003007100000 Erlaubnis zum Verkehr mit Betäubungsmitteln Widerruf
Links
99003007100001 Erlaubnis zum Verkehr mit Betäubungsmitteln Widerruf wegen Nicht-Gebrauchs
Links
99003008000000 Exportzertifikate für Arzneimittel
Links
99003008001000 Exportzertifikate für Arzneimittel Erteilung
Links
99003009000000 Gesundheitszeugnis
Links
99003009012000 Gesundheitszeugnis Ausstellung
Links
99003009012001 Gesundheitszeugnis Ausstellung für Personen
Links
99003009012002 Gesundheitszeugnis Ausstellung für Tiere
Links
99003010000000 Giftnotruf
Links
99003010096000 Giftnotruf Betrieb
Links
99003011000000 Hygieneuntersuchungen
Links
99003011058000 Hygieneuntersuchungen Durchführung
Links
99003012000000 Impfung
Links
99003012018000 Impfung Beratung
Links
99003012058000 Impfung Durchführung
Links
99003013000000 Infektionsschutz
Links
99003013014000 Infektionsschutz Meldung

Das Infektionsschutzgesetz schreibt die Meldung von bestimmten Erregern sowie Impfschäden durch Ärzte und Laboratorien vor.

Hierzu bitte die Meldebögen der Gesundheitsämter oder des Robert-Koch-Instituts ausfüllen.

Links
99003013018000 Infektionsschutz Beratung
Links
99003013018001 Infektionsschutz Beratung EHEC
Links
99003013018002 Infektionsschutz Beratung Ebola

Ebola ist eine seltene und lebensbedrohliche Infektionskrankheit. Sie gehört zu den sogenannten viral hämorrhagischen Fiebererkrankungen (VHF) und wird durch das Ebolavirus (EV) verursacht.

Ebola unterliegt der Meldepflicht.

Links
99003014000000 klinische Prüfung der Anwendung von Arzneimitteln an Menschen und Tieren
Links
99003014028000 klinische Prüfung der Anwendung von Arzneimitteln an Menschen und Tieren Überwachung
Links
99003015000000 Mitnahme von Betäubungsmitteln bei Auslandsreisen
Links
99003016000000 Pilze
Links
99003016018000 Pilze Beratung
99003017000000 privatwirtschaftliche Krankenhäuser
Links
99003017007000 privatwirtschaftliche Krankenhäuser Zulassung
  • Zulassung von Krankenhäusern über die Aufnahme in den Landeskrankenhausplan gemäß § 108 SGB V
  • Zuständig für die Aufstellung von Krankenhausplänen sind die Länder (Planungshoheit der Länder)
  • Die Krankenhausbehandlung nach § 39 SGB V darf nur in zug
  • Zugelassene Krankenhäuser: § 108 Fünftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB V)
  • Infektionsschutzgesetz (IfSG)
99003018014000 Seuchenschutz Meldung
Links
99003019000000 Strahlen- und Röntgenschutz
Links
99003020000000 Sucht
99003020018000 Sucht Beratung
99003021000000 Tätigkeiten mit Krankheitserregern
Links
99003021005000 Tätigkeiten mit Krankheitserregern Erlaubnis
Links
99003021169000 Tätigkeiten mit Krankheitserregern Anzeige
Links
99003021218000 Tätigkeiten mit Krankheitserregern Veränderungsanzeige
Links
99003022000000 Tropentauglichkeitsuntersuchung
Links
99003022058000 Tropentauglichkeitsuntersuchung Durchführung
  • Bei beruflichen Aufenthalten in tropischen oder subtropischen Gebieten ist der Arbeitgeber verpflichtet eine arbeitsmedizinische Vorsorge zu veranlassen.
  • Arbeitsmedizinische Beratung zu klimatischen und hygienischen Situationen am Zielort, zu Gesundheitsrisiken, Verhaltensregeln sowie Malaria- und Impfprophylaxe.
Links
99003023000000 Unterbringung psychisch Kranker
99003023088000 Unterbringung psychisch Kranker Anordnung
99003024000000 Verkehr mit Arzneimitteln und Wirkstoffen
Links
99003024028000 Verkehr mit Arzneimitteln und Wirkstoffen Überwachung
Links
99003026000000 Wasseruntersuchung
99003026058000 Wasseruntersuchung Durchführung
99003027000000 Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchung
Links
99003027058000 Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchung Durchführung
Links
99003027058001 Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchung Durchführung bei Kindern
  • Versicherte Kinder und Jugendliche haben bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Anspruch auf Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten, die ihre körperliche, geistige oder psycho-soziale Entwicklung in nicht geringfügigem Maße gefährden
  • Untersuchungen beinhalten auch
    • Erfassung und Bewertung gesundheitlicher Risiken
    • Überprüfung der Vollständigkeit des Impfstatus
    • darauf abgestimmt eine präventionsorientierte Beratung einschließlich Info
Links
99003027058002 Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchung Durchführung bei Jugendlichen
  • Versicherte Kinder und Jugendliche haben bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Anspruch auf Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten, die ihre körperliche, geistige oder psycho-soziale Entwicklung in nicht geringfügigem Maße gefährden
  • Untersuchungen beinhalten auch
    • Erfassung und Bewertung gesundheitlicher Risiken
    • Überprüfung der Vollständigkeit des Impfstatus
    • darauf abgestimmt eine präventionsorientierte Beratung einschließlich Info
Links
99003027058003 Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchung Durchführung auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten
  • Sechsmal für Kinder bis zum 6. Lebensjahr, davon drei im Kleinkindalter.
  • erste Untersuchung 6. bis zum vollendeten 9. Lebensmonat, zweite Untersuchung 10. bis zum vollendeten 20. Lebensmonat, dritte Untersuchung 21. bis zum vollendeten 33. Lebensmonat  
  • bis zum sechsten Lebensjahr drei weitere Zah
Links
Links
99003028000000 Sprechstunde für Kinder und Jugendliche
Links
99003028078000 Sprechstunde für Kinder und Jugendliche Angebot
Links
99003029000000 Organ- und Gewebespendeausweis
Links
99003029040000 Organ- und Gewebespendeausweis Ausgabe
Links
99003030000000 Ärztliche Schweigepflicht
Links
99003030219000 Ärztliche Schweigepflicht Entbindung
Links
99003031000000 Impfschaden
Links
99003031016000 Impfschaden Anerkennung
Links
99003031135000 Impfschaden Entschädigung
Links
99003032000000 Anlagen die nichtionisierende Strahlung aussenden
Links
99003032074000 Anlagen die nichtionisierende Strahlung aussenden Überprüfung
Links
99003033000000 Betreuungsverfügung
Links
99003033035000 Betreuungsverfügung Beglaubigung
Links
99003036000000 Notfallrettung
99003036168000 Notfallrettung Sicherstellung
99003037000000 Intensiv- und Krankentransport
99003037058000 Intensiv- und Krankentransport Durchführung
99003038000000 Patientenbeschwerde
99003038029000 Patientenbeschwerde Prüfung
99003039000000 Apothekennotdienst
99003040000000 Unabhängige Patientenberatung Deutschland
Links
99003041000000 Erkrankungen in Gemeinschaftseinrichtungen
Links
99003041227000 Erkrankungen in Gemeinschaftseinrichtungen Benachrichtigung
Links
99003041227001 Erkrankungen in Gemeinschaftseinrichtungen Benachrichtigung über Kopflausbefall in der Schule oder der Kindertagesstätte
Links
99003042000000 Kinder- und Jugendärztlicher Dienst
99003044000000 Tuberkuloseberatung
99003045000000 Hafenärztlicher Dienst
Links
99003046000000 Hilfen für psychisch kranke Personen
99003046080000 Hilfen für psychisch kranke Personen Gewährung
  • Leistungen sollen die stationäre Aufnahme in einer Klinik oder das Wohnen in einer besonderen Wohnform vermeiden und eigenverantwortliches Leben ermöglichen
  • Leistungen sind im häuslichen Umfeld oder in einer besonderen Wohnform möglich
  • Leistungsangebote können sein: Information, Beratung und Vermit
Links
99003047028000 Einhaltung der Infektionshygiene Überwachung
Links
99003048000000 Verhütung von Zahnerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Links
99003048027000 Verhütung von Zahnerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen Förderung
  • Um Zahnschäden sowie Fehlstellungen von Zähnen bei Kindern frühzeitig festzustellen, bieten die gesetzlichen Krankenkassen die zahnmedizinische Gruppenprophylaxe für Kindern und Jugendliche an.
  • Bewusstsein und Verantwortungsgefühl für die Gesundheit der Zähne vermitteln
  • Mundhygiene verbes
Links
99003049000000 Überprüfung von Anlagen mit nichtionisierender Strahlung durch eine bekanntgegebene Prüfstelle
Links
99003049088000 Überprüfung von Anlagen mit nichtionisierender Strahlung durch eine bekanntgegebene Prüfstelle Anordnung
Links
99003050000000 Rückstände von Fipronil in Eiern

In Eiern aus Belgien und den Niederlanden ist das Biozid Fipronil nachgewiesen worden. Mindestens zehn Millionen kontaminierte Eier aus den Niederlanden sind nach Deutschland geliefert worden, ein Teil davon ist in den Handel gelangt. Mittlerweile ist Fipronil auch in Eiern aus Niedersachsen nachgewiesen worden, betroffen sind bislang vier Betriebe. Die zuständigen Behörden der Lebensmittelüberwachung in den Bundesländern haben die belasteten Eier-Chargen zurückgerufen. Zudem gibt es er

99003051000000 Gesundheitshilfen für psychisch erkrankte, sowie geistig, seelisch und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche
99003051018000 Gesundheitshilfen für psychisch erkrankte, sowie geistig, seelisch und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche Beratung
99003052000000 E-HEALTH-INITIATIVE HESSEN
99003053000000 Informationsangebote zum neuartigen Coronavirus
99003053013000 Informationsangebote zum neuartigen Coronavirus Informationserteilung
  • Informationsangebote zum neuartigen Coronavirus Informationserteilung
  • Atemwegsinfektionen durch neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2):
    • gewöhnliche Coronaviren: meist milde Erkältung, aber auch schwere Erkrankungen
    • neuartige Coronaviren (SARS-CoV-2): neben leichten Verläufen auch schwere Infektion der unteren Atemwege oder Lungenentzündung möglich.
  • Ausbreitung
    • erste Infektionen Anfang Dezember 2019 in der chinesischen Pr
Links
Benutzername:
Passwort:
Schriftgröße ändern