Kamin bei Ramsbeck

Der Fuchs wurde zum Teil zweizügig geführt, damit er regelmäßig entstaubt werden konnte. Diese Arbeiten wurden von Arbeitern durchgeführt, die als Lohnzulage Lebensmittel, z.B. Speck erhielten.

Das in dem Fuchs ausgefallene Bleiglanz, ein giftiges Abfallprodukt der Bleihütte, wurde gesammelt und in Ramsbeck durch einen örtlichen Maler als Grundsubstanz zur Farbenherstellung weiterverwendet.

Montag bis Mittwoch
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr
chevron-down
Schriftgröße ändern