Leistungen für Asylbewerber*innen

Hilfsbedürftige Asylbewerber, Geduldete und Ausländer, die zur vollziehbaren Ausreise verpflichtet sind, können finanzielle und materielle Hilfe nach dem Asylbewerberleistungsgesetz in Anspruch nehmen.

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten asylsuchende Personen sowie Menschen, deren Asylbegehren abgelehnt bzw. die noch im Verfahren sind, jedoch weiterhin geduldet werden.

Die Leistungen werden für die Deckung des notwendigen Bedarfs an Ernährung, Unterkunft, Heizung, Kleidung, Gesundheit- und Körperpflege gewährt. Des Weiteren sind bei akuten Erkrankungen und Schmerzzuständen, die zur Behandlung erforderlichen ärztlichen und zahnärztlichen Behandlungen vorgesehen.

Ihre Ansprechperson:

Foto von Sevim Aydin
Sevim Aydin 02904 987 133
Foto von Ina Hillebrand
Ina Hillebrand 02904 987 142

Montag :
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch.:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag:
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Rathausplatz 1
59909 Bestwig

Formulare:

Leistung

Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz

http://test.bestwig.de/dienstleistung/

Organisationseinheit

Gemeinde Bestwig

059580008008 Bestwig

Anschrift

Rathausplatz

1

59909

Bestwig

Logo Gemeinde Bestwig mit offiziellem Wappen
Tel.: 02904-987-0
Fax: 02904-987-274
Mail: gemeinde(at)bestwig.de
Erreichbarkeit:
Montag bis Mittwoch
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr
chevron-down
Skip to content