Kommunal-Wahl

Eine Kommunal-Wahl ist die Wahl innerhalb einer Kommune.

Eine Kommune ist

  • eine Gemeinde,
  • ein Ort
  • oder auch eine Stadt.

Kommune ist ein schweres Wort aus der Verwaltungs-Sprache.

Zur Verwaltung ist Deutschland aufgeteilt:

In Bund, Länder und Kommunen.

Die kleinste Einheit ist die Kommune.

Zum Beispiel: Bestwig.

Die größere Einheit ist das Land.

Zum Beispiel: Nordrhein-Westfalen.

Die größte Einheit ist der Bund.

Zum Beispiel: Die Bundes-Republik Deutschland.

Wer wird gewählt?

Gemeinden und Städte haben ein eigenes Parlament.

Wenn Sie in einer Gemeinde wohnen,

dann wählen Sie den Gemeinde-Rat.

Das ist das Parlament für Ihre Gemeinde.

Dort beraten sich die Volks-Vertreter und machen Gesetze.

In der Gemeinde Bestwig wählen wir den Gemeinde-Rat. 

Der Gemeinde-Rat beschließt Gesetze, die für die Menschen in Bestwig gelten.

Seine Mitglieder entscheiden über alle Fragen, die Bestwig betreffen.

Dazu gehört zum Beispiel:

Werden neue Schulen oder Heime gebaut?

Wie viel Geld bekommen Museen oder Theater?

Sie wollen mit entscheiden?

Dann machen Sie mit bei der Kommunal-Wahl!

Jede Stimme ist wichtig!

Bild: Wahlurne
© Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*
Bild: Abstimmung im Gemeinderat
© Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

* Die Bilder gehören: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Logo Gemeinde Bestwig mit offiziellem Wappen
Tel.: 02904-987-0
Fax: 02904-987-274
Mail: gemeinde(at)bestwig.de
Erreichbarkeit:
Montag bis Mittwoch
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr
chevron-down
Skip to content