Abmeldung

Eine Abmeldung ist nur erforderlich, wenn Sie eine Wohnung im Ausland beziehen und aus ihrer Wohnung in Bestwig ausziehen.
Seit dem 01.11.2015 ist hierfür eine Bestätigung Ihres bisherigen Wohnungsgebers über den Auszug notwendig. Bei Umzügen im Inland ist eine Anmeldung am neuen Wohnort ohne eine vorherige Abmeldung am bisherigen Wohnort möglich.
Die bisher zuständige Meldebehörde wird hierüber im Wege der Rückmeldung unterrichtet.

Benötigte Unterlagen

- Personalausweis (Reisepass, falls vorhanden)

- Wohnungsgeberbescheinigung (vom Vermieter ausgefüllt und unterzeichnet)

Bei An-/Ummeldung durch eine bevollmächtigte Person, zusätzlich:

- schriftliche Vollmacht

- Identitätsnachweis der bevollmächtigten Person

- Meldeschein vollständig ausgefüllt und eigenhändig von der meldepflichtigen Person unterschrieben (Formulare siehe unten)

Ihre Ansprechperson:

Foto von Georg Funke
Georg Funke 02904 987 147
Foto von Tatjana Margus
Tatjana Margus 02904 987 210
Foto von Hatice Sevim
Hatice Sevim 02904 987 210

Montag :
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch.:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag:
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Rathausplatz 1
59909 Bestwig

Formulare:

  • Abmeldung der Wohnung
Leistung

Wohnort - Abmeldung der alleinigen Wohnung oder der Hauptwohnung

http://test.bestwig.de/dienstleistung/

Organisationseinheit

Gemeinde Bestwig

059580008008 Bestwig

Anschrift

Rathausplatz

1

59909

Bestwig

Logo Gemeinde Bestwig mit offiziellem Wappen
Tel.: 02904-987-0
Fax: 02904-987-274
Mail: gemeinde(at)bestwig.de
Erreichbarkeit:
Montag bis Mittwoch
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr
chevron-down
Skip to content