Slider

Wohngeld

Wohngeld ist ein staatlicher Zuschuss zu den Kosten für Wohnraum.
Diesen Zuschuss gibt es als:

  1. Mietzuschuss: für den/die Mieter*in einer Wohnung/Bewohner einer Wohnung
  2. Lastenzuschuss: für den/die Eigentümer*in eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung

Ob Sie und in welcher Höhe Sie Wohngeld in Anspruch nehmen können, hängt von den folgenden Faktoren ab:

  1. der Zahl der zu Ihrem Haushalt gehörenden Familienmitglieder
  2. der Höhe des Einkommens der zu Ihrem Haushalt gehörenden Familienmitglieder
  3. der Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung

Im Bürgeramt erhalten Sie alle notwendigen Antragsformulare in gedruckter Form, die Sie dort ausgefüllt wieder abgeben können. Ihren grundsätzlichen Wohngeldanspruch können Sie sich anonymisiert mit dem Wohngeldproberechner ausrechnen lassen.

Benötigte Unterlagen

  • Grundantrag auf Miet- oder Lastenzuschuss
  • Einkommensnachweise aller Haushaltsmitglieder (z.B. Verdienstbescheinigung, Rentenbescheid)
  • Bescheinigung des Vermieters oder Kopie des Mietvertrages bzw. Übersicht Belastung bei Lastenzuschuss

Ihre Ansprechperson:

Foto von Ute Schöne
Ute Schöne 02904 987 132
Foto von Hatice Sevim
Hatice Sevim 02904 987 210

Montag :
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch.:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag:
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Rathausplatz 1
59909 Bestwig

Formulare:

Logo Gemeinde Bestwig mit offiziellem Wappen
Tel.: 02904-987-0
Fax: 02904-987-274
Mail: gemeinde(at)bestwig.de
Erreichbarkeit:
Montag bis Mittwoch
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr
chevron-down
Skip to content