Die Aufgaben der Ansprechpartner bzw. „Kümmerer“ vor Ort sind den Ortsvorstehern übertragen.

Diese vertreten den Bürgermeister in ihrer Ortschaft u.a. bei Gratulationen zu Alters- und Ehejubiläen und sind darüber hinaus das Bindeglied zwischen den Bürger/-innen der Ortschaft und der Gemeindeverwaltung.

Ortsvorsteher werden vom Rat gewählt und sind Ehrenbeamte der Gemeinde Bestwig.

Die Partei, die bei der Kommunalwahl in der jeweiligen Ortschaft die meisten Stimmen erlangt hat, hat das Vorschlagsrecht für die Ortsvorsteherin bzw. den Ortsvorsteher.