Neues Logo der Gemeinde Bestwig
Slider
hello world!

Gastgeberverzeichnis weckt Vorfreude auf Urlaub in Hennesee-Ferienregion

Published: 3. Februar 2021

Das neue Gastgeberverzeichnis für Meschede und Bestwig liegt vor. Und das trotz Corona-Pandemie - oder eigentlich sogar gerade wegen der aktuellen Umstände, weiß Norbert Arens, Geschäftsführer der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG) „Rund um den Hennesee“: „Die Menschen freuen sich auf ihren nächsten Urlaub und machen Pläne.“ Es seien wohl auch die aktuellen Einschränkungen, die vielen Bürgerinnen und Bürgern zeigen, welchen Stellenwert Urlaub „für Leib und Seele“ hat - Norbert Arens: „Und gerade deshalb wollen wir in dieser Zeit zeigen, was die heimische Region zu bieten hat.“

Das ist eine ganze Menge: Der Imageteil im Gastgeberverzeichnis zielt auf die vorrangigen Freizeitmöglichkeiten in der Region ab: Wandern, Radfahren, Wintersport, Natur und Industriegeschichte erleben sowie natürlich Wassersport. Gleichzeitig informiert die 40 Seiten starke Broschüre über verschiedene Pauschal-Angebote - für Hundefreunde und Angler ist ebenso etwas dabei wie für „Genussmenschen“, Familien oder Clubs. Gleichzeitig ist eine Auflistung der Gastgeber enthalten - von Camping über Ferienwohnungen und Urlaub im Kloster bis hin zum Hotel.

Für Norbert Arens ist das Gastgeberverzeichnis die ideale Ergänzung zu den Freizeit-Infos. Hier werden die Freizeit- und Veranstaltungsangebote vor Ort präsentiert. Mit enthalten bei den Freizeit-Infos: 20 attraktive Spar-Coupons, die beim Besuch der jeweiligen Einrichtungen für vergünstigten Eintritt sorgen.

Neben dem gedruckten Gastgeberverzeichnis gibt es die Online-Version auf www.hennesee-sauerland.de im Internet. Norbert Arens: „Beide Versionen haben ihre Berechtigung.“ Während die Broschüre gern genutzt wird, um sich einen Überblick über die Ferienregion zu verschaffen, gibt es auf der Webseite noch viele Zusatzinformationen zu den Gastgebern und direkte Buchungsmöglichkeiten.

Als Titelfoto ziert das Gastgeberverzeichnis diesmal ein ungewöhnliches Motiv der heimischen Fotografin Sabrina Voss, auch bekannt als „Sabrinity“. Steht die abgebildete Kuh dort etwa für das Sauerland? „Sie steht dafür, wie vielfältig die Region ist“, so Norbert Arens. Direkt neben dem emsigen Ruhrtal gibt es Natur satt und Entdeckungen für kleine und große Menschen - auch bei den immer beliebteren Ferien auf dem Bauernhof. Und ganz bestimmt steht das Tier auch dafür, dass Urlaub in Meschede und Bestwig garantiert eine „kuhle" Sache ist.

Logo Gemeinde Bestwig mit offiziellem Wappen
Tel.: 02904-987-0
Fax: 02904-987-274
Mail: gemeinde(at)bestwig.de
Erreichbarkeit:
Montag bis Mittwoch
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr
chevron-down Skip to content